Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage ist eine manuelle Reiztherapie, die am direkt unter der Haut befindlichen (subkutanen) Binde- und Fettgewebe ansetzt. Es wird mit tangentialen Zugreizen, der Faszientechnik sowie anderen Haut- und Unterhauttechniken gearbeitet.

Über die Reflexbögen wird dadurch auf innere Organe, den Bewegungsapparat und die Haut eingewirkt. Insofern gehört die Bindegewebsmassage in den Bereich der Reflexzonenmassage.